Frischer weicher Arura - Myrobalan, eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"


Frischer weicher Arura - Myrobalan, eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"

Auf Lager

bisher : 49,00 €
24,50
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
 


Frischer Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake, zur Selbstherstellung von Arura-"Pesto".

Vorwiegend leicht zerdrückbare, weiche "Terminalia chebula - "Himalaya-Oliven"©,   - die originale Medizinbuddha-Frucht.

( im altindischem Sanskrit 'Haritaki'  ( Entferner des Leidens ) genannt - chebulic myrobalan in natural salty brine - not from India !  )                                                                

Diese Myrobalane wurden ohne übliche industrielle Zutaten nach traditionellem Verfahren in Salzlake eingelegt, haben aber etwas zu lange fermentiert und sind deshalb weicher in der Konsistenz als sie sollten.

Die kleinen schwarzen Flecke auf den Früchten, die manchmal auch noch etwas glibbriges Harz enthalten, stammen von sehr interessant aussehenden Insekten, die versuchen,  die Frucht anzubohren.

Diese Verletzungen lassen sich bei solchen Waldfrüchten, die nicht chemisch behandelt werden, leider nicht vermeiden.

Aus Wildsammlung, nicht hitzebehandelt, unbestrahlt, unbegast - purer, brutaler Geschmack, aber so ist sie halt - die echte Frucht aus der Hand des Medizinbuddha...

Eine Einheit im Kunststoffglas, enthält etwa ein Kilo, mindestens 950 g, - das reicht bei täglichen Gebrauch für etwa 2-3 Monate.

Eine einzige wilde Frucht versorgt uns mit seltenen Vitalstoffen, wie sie in Industrieobst überhaupt nicht mehr vorkommen können...

Vorwiegend von weicher Konsistenz, leicht zwischen den Fingern zu zerdrücken. So lässt sich der große, steinharte Kern leicht entfernen.

Sehr weiche Früchte, etwas eigenartig in der Struktur - faserig und mit holziger Außenmembran...Nach Entfernung der Kerne aber ganz leicht durch die Zähne zu ziehen oder durch ein Sieb zu streichen, um eine Paste zu erhalten, die sehr viel angenehmer in der Konsistenz ist, als die frisch zerkaute Frucht. Die entstehenden Überreste  ( Haut, Fasern, Kerne)  lassen sich leicht trocknen und danach zerkleinern oder auskochen.  (Alle Bestandteile des Baums, auch die holzigen, gelten nämlich als  spezielle Nahrung der Knochen...)

Unsere "Himalaya-Olive"©,  die originale Medizinbuddha-Frucht !  Hier in weicher Konsistenz, zum Lutschen oder zur Herstellung eines vitalen Pesto !

Im transportpraktischen Kunststoff-Schraubdeckelglas, Stückpreis 24,50 € + Versand  

Wie man die Früchte leicht zu einer Paste macht, zeigen wir in diesem Video

App

noch lieferbar...!  Herkunft :   Wilde Bestände in Nordthailand - durch vermehrte landwirtschaftliche Ausdehnung in starker 'Bedrängnis'....

Wer gerne die harte Variante probieren möchte, bitte    hier klicken...!

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Frisch eingelegter "NAMGYAL" (selten riesiger) Arura - Myrobalan, Einzelstück von über 25 g Frisch eingelegter "NAMGYAL" (selten riesiger) Arura - Myrobalan, Einzelstück von über 25 g
in Indien nicht mehr auffindbar... 16,00 € *
Frischer harter Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht" Frischer harter Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"
49,00 € *
*
 
 
, **
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

...ein Tonikum besonders für das Windelement ...
*
 
 
, **
..zzgl. Versand, inkl. Steuer

Auch diese Kategorien durchsuchen: Frische wilde Wald-Bewohner frei Haus !, Früchte aus Wildsammlung, Startseite