Frischer harter Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"


Frischer harter Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"

event. leichte Lieferverzögerung

49,00
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
 


Frischer Arura - Myrobalan eingelegt in Salzlake,

"Terminalia chebula - "Himalaya-Oliven"©,  die originale Medizinbuddha-Frucht

in altindischem Sanskrit 'Haritaki'  (Dieb der Krankheit) genannt - chebulic myrobalan in natural salty brine - not from India !                                                                   

Diese Myrobalane sind ohne übliche industrielle Zutaten und Verfahren nach traditionellem Verfahren in Salzlake eingelegt. 

Da sie an der Luft genau so schnell verderben, wie andere Früchte wurden sie früher getrocknet, um sie lagern zu können.

Wir haben aber heute auch andere Möglichkeiten zu versuchen, die vitale Qualität der Frucht über längere Zeiträume zu erhalten.

Deshalb das Einlegen in Salzwasser, wie Oma es schon mit Gurken und Kraut machte...

Die kleinen schwarzen Flecke auf den Früchten, die manchmal auch noch etwas glibbriges Harz enthalten, stammen von sehr interessant aussehenden Insekten, die versuchen,  die Frucht vor der Reife anzubohren.

Diese Verletzungen lassen sich bei solchen Waldfrüchten, die nicht chemisch behandelt werden, leider nicht vermeiden.

Aus Wildsammlung, nicht hitzebehandelt, unbestrahlt, unbegast - purer, brutaler Geschmack, aber so ist sie halt - die echte Frucht aus der Hand des Medizinbuddha...

Eine Einheit im Kunststoffglas, enthält etwa ein Kilo, mindestens 950 g - das reicht bei täglichen Gebrauch für mindestens 2-3 Monate.

Eine einzige wilde Frucht versorgt uns mit seltenen Vitalstoffen, wie sie in Industrieobst überhaupt nicht mehr vorkommen...

Vorwiegend von fester Konsistenz, doch neuerlich etwas eigenartig in der Struktur - ...Eine Frucht, bei der man gleichsam spürt, warum im Ayurveda der Geschmack der Träger des Wirkprinzips ist.

Das Prana (subtile Energie)  wird fühlbar bereits im Mund frei...und überrascht besonders, wenn man dazu Wasser trinkt !

Der morgendliche Zungenyoga, der auch die Kaumuskulatur fordert, denn die Außenmembran der Frucht ist seit einigen Jahren  sehr viel holziger geworden !

Eine Anpassung der Frucht gegen ihre wilden Angreifer...? - Was deutlich wirksam war, denn die schwarzen Bohrungen sind viel seltener geworden...!

Unsere "Himalaya-Olive"©,  die originale Medizinbuddha-Frucht !

Stückpreis 49.- € + Versand    (Staffelpreise ! ab 4 Stück empfiehlt es sich, direkt bei arura.de zu bestellen...)

noch geringfügig lieferbar...!  Herkunft :   Wilde Bestände in Nordthailand - durch vermehrte landwirtschaftliche Kultur-Ausdehnung und im Moment gerade durch Waldbrände in starker 'Bedrängnis'....Wer nicht mehr so gut holzige Früchte zerkauen kann, sollte sich diese weiche Sorte bestellen...( bitte auf den roten Link klicken oder hier unten drunter aufrufen:

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Frischer weicher Arura - Myrobalan, eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht" Frischer weicher Arura - Myrobalan, eingelegt in Salzlake, T. chebula "Medizinbuddha-Frucht"
...Alternative mit weniger Kauaufwand, im Angebot ! 24,50 € *
*
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
 
, **
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

...ein Tonikum besonders für das Windelement ...
*
..zzgl. Versand, inkl. Steuer
 
, **
..zzgl. Versand, inkl. Steuer

Auch diese Kategorien durchsuchen: Frische wilde Wald-Bewohner frei Haus !, Wilde Waldprodukte Asiens, Früchte aus Wildsammlung